Die regionalökonomischen Effekte des Karnevals in Koblenz

Wissenschaftliches Gutachten Prof. Dr. Mark O. Sellenthin
Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Regionalökonomie an der Hochschule Koblenz

Fazit des Gutachten
Das gesamtwirtschaftliche Nachfragevolumen des Koblenzer Karnevals in Höhe von 23,4 Mio. € führt zu einer Wertschöpfung in Koblenz in Höhe von 11,7 Mio. €. Dies ist der Beitrag des Koblenzer Karnevals zum regionalen Bruttoinlandsprodukt.

Die Beschäftigungseffekte der Karnevalsaktivitäten in Koblenz belaufen sich auf 537 Personen in Vollzeitäquivalenten. Dies bedeutet, dass 537 in Vollzeitbeschäftigte Personen vom Koblenzer Karneval abhängen.
Hier erfahren Sie mehr:

PDF Download
(der Downlad kann je nach Internetverbindung etwas Zeit in Anspruch nehmen)

wirtsch deckblatt   logo-pdf
Wirtschaftsstudie 
als PDF zum Download

     
Die Wirtschaftsstudie in der
ONLINE-Ausgabe . 
Viel Spaß beim durchblättern.
Hier Können Sie unseren Newsletter abonnieren.